Der Umweltengel wohnt bestimmt in Freiburg

Der Umweltengel wohnt bestimmt in Freiburg - Cover des Buchs "Badischer Kindermund"

Badischer Kindermund
14x17cm, 140 Seiten, 18 farbige Illustrationen
ISBN 978-3-9813766-2-3
Preis EUR 14,95 (inkl. MWSt., zzgl. Versand)

Buch ansehen (Auszüge)      » Buch bestellen       » Bezugsadressen

 

Inhaltsangabe:
Von Rastatt bis Lörrach und von Breisach bis Schwenningen wurden die Beiträge für den "Badischen Kindermund" eingesandt. Gemeinsam mit der Badischen Zeitung aus Freiburg und dem SWR haben wir Hunderte von Sprüchen gesammelt und in fünf Rubriken untergebracht. Die älteste Einsenderin ist eine mehrfache Urgroßmutter und hat Geschichten aus dem Schwarzwald ihrer Kindheit aufgeschrieben. Der jüngste Mitwirkende ist der zweijährige Vincent mit einem Bild vom Karussell auf dem Mundenhof, denn das Buch ist mit vielen Kinderzeichnungen zum Thema "Mein Lieblingsplatz" illustriert.

Entstanden ist eine vielseitige Sammlung von Anekdoten und Weisheiten kleiner badischer Sprücheklopfer: Über Windpockenschweine, Adam und Eva in Paris und das legendäre Kondom der Oper. Dass im Buch ab und zu statt Hochdeutsch auch »Tiefdeutsch« gesprochen wird, ist klar. Genauso klar wie die Tatsache, dass der Umweltengel nur in Freiburg wohnen kann.

 

Illustrationen

Die Sprüche haben die Großen aufgeschrieben, die Illustrationen sind von den Kindern. Sie haben für uns ihren Lieblingsplatz in (und um) Freiburg gemalt. Wir veröffentlichen die Beiträge aus dem Malwettbewerb der » FWTM, vom Sportkindergarten im Rieselfeld und das Titelbild mit dem Umweltengel stammt von Kindern aus dem Projekt »Tigerherz«.

Das finden Kinder toll: Den Spielplatz vorm Haus, den Schwarzwaldelch und natürlich den Mundenhof!

 

Wir unterstützen »TIGERHERZ ... wenn Eltern Krebs haben«!

Wir möchten mit unseren Büchern nicht nur den Erwachsenen Freude bereiten, sondern auch den Kindern etwas zurückgeben. Schließlich sind sie ja diejenigen, denen wir die tollen Sprüche zu verdanken haben. Deswegen haben wir uns entschlossen, das Projekt »Tigerherz« am Tumorzentrum Ludwig Heilmeyer - CCCF der Uniklinik Freiburg zu unterstützen. Von jedem verkauften Freiburger Kindermundbuch werden 2,50 Euro an das Projekt gespendet. 

 

Mehr Infos zum Projekt »Tigerherz« finden Sie auf der Homepage der Uniklinik

Was ist »Tigerherz«?

»Tigerherz« begleitet Kinder, bei denen Eltern an Krebs erkrankt sind. Die Mitarbeiterinnen bieten Gespräche für die Eltern und Kinder an und helfen, mit der Erkrankung umzugehen. Es ist besser, wenn die Kinder in den Krankheitsprozess einbezogen werden, das bedeutet, dass sie wissen, was durch die Krankheit passiert oder passieren kann.
 
Vor allem bietet »Tigerherz« für die Kinder und Jugendlichen einen Raum, wo sie über ihre Sorgen, Ängste und Wut sprechen können, mit den Mitarbeiterinnen und anderen betroffenen Kindern. Die Kinder werden gestärkt, einen Weg des Umgangs mit der neuen und so beängstigenden Lebenssituation zu finden. Es ist aber auch Platz für Freude, Kreativität und Fantasie. Dinge, die Spaß machen und entlasten. Oft wird versucht, solche Gefühle zu unterdrücken, weil ein Elternteil krank ist. Seit Februar 2007 konnten 121 Familien mit 223 Kindern betreut werden.

Mehr Informationen zu »Tigerherz«